Qualitätsstandards im E-Commerce

qualitaetsstandards-ecommerce

Der Online Auftritt Ihres Unternehmens ist wichtiger Bestandteil für Ihres Businesskonzepts? Dann lohnt es sich, sich mit den wichtigsten Qualitätsstandards im E-Commerce vertraut zu machen.

 

Neben allgemeinen Maßnahmen wie Webdesign, Usability oder technischen Aspekten gibt es wesentliche Qualitätsstandards, die sich positiv auf Ihren unternehmerischen Erfolg auswirken können.

Qualitätsstandards als Erfolgsfaktor

Qualität ist der Schlüssel zur langfristigen Bindung zwischen Anbietern und Kunden. Qualität schafft Vertrauen und vermittelt dem Nutzer positive Gefühle bei der Nutzung Ihrer Website. Gerade bei Online Shops, bei denen mit sensiblen Kundendaten umgegangen wird, ist die Seriosität Voraussetzung für eine solide Conversion. Jeder Kauf ist psychologisch mit einem unterbewussten Risiko verbunden, welches es mit positiven Gefühlen beim Kauf auf Ihrer Seite zu übertreffen gilt. Sicherheit und Datenschutz sind im E-Commerce zentrale Themen und gewinnen gerade in Zeiten von professionellen Hackerangriffen zunehmend an Bedeutung.

Sicherheit im E-Commerce

Um Ihren Kunden während des Customer Journeys ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln, gibt es einige Maßnahmen wie das Anbieten von kostenlosen Retouren, Geld-zurück-Garantien oder die Zertifizierung durch verschiedene Gütesiegel, die die Qualität Ihres Online Shops bestätigen.
Hier finden Sie eine Übersicht der bekanntesten Qualitätssiegel für Online Shops:

  • eKomi
  • Geprüfter Online Shop
  • Internet Privacy Standards
  • Safer Shopping
  • Shopauskunft
  • Trusted Shops
qualität-onlineshop

Quelle: Internet World Business

Dabei sollten Qualitätssiegel nicht nur auf der Startseite zu finden sein, sondern am besten dort, wo eine Conversion angebahnt oder abgeschlossen wird. Im Online Shop sollten die Sicherheitshinweise auch im Warenkorb zu finden sein, um Kunden ihren Kauf bedenkenlos abschließen zu lassen.

Auch die angegebenen Zahlungsarten sind ein Indiz für Qualität. Wenn ein Kunde während des Zahlungsvorgangs seine präferierte Zahlungsmethode nicht findet, wird das negativ aufgefasst und führt ggf. zum Absprung des Kunden. Kunden sind schließlich generell bestimmte Zahlungsvorgänge gewohnt und bevorzugen möglichst intuitive Prozesse. Es empfiehlt sich also, auf der Startseite sowie im Warenkorb die Logos der gängigen Payment Provider deutlich sichtbar aufführt. Diese sorgen für ein sicheres Gefühl durch geprüfte Qualitätsstandards und hohen Käuferschutz.

Die bekanntesten Zahlungsvorgänge und Payment Provider im Überblick:

  • PayPal
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung
  • Klarna

Das Weglassen von bestimmten Zahlungsmethoden sollte vermieden werden, genauso wie das ausschließliche Anbieten von negativ belasteten Methoden wie Vorkasse Zahlungen. Für das Anbieten der Zahlung per Vorkasse ist ein gutes Image des Anbieters essentiell, denn Vertrauen ist hier entscheidendes Kriterium. Bei relativ jungen Unternehmen, die noch kein handfestes Image unter ihrer Zielgruppe aufbauen konnten, ist diese Methode also nicht zu empfehlen. Des Weiteren sind bestimmte rechtliche Aspekte bei einem Zahlungsvorgang einzuhalten. Dem Kunden muss demnach nach Beendigung des Kaufvorganges eine Bestätigungsmail zugestellt werden. Dies bestätigt den Erfolg des Vorgangs und kann außerdem als Möglichkeit zur weiteren Kundenbindung angesehen werden. Falls vor dem Bestellvorgang eine Registrierung getätigt werden muss, sollte außerdem darauf geachtet werden, dass nur so viele Daten wie nötig erfasst werden, um Misstrauen zu vermeiden.

Kundenrezessionen

Wie auch beim lokalen SEO gelten Kundenrezessionen auch in Webshops als Qualitätskriterium. Durch positive Bewertungen auf Ihrer Website können Sie verstärkt Kunden von der Vertrauenswürdigkeit Ihres Unternehmens überzeugen. Ob direkt auf der Website oder durch Verlinkungen auf Bewertungsportale  – positive Kundenbewertungen wirken sich nicht nur positiv auf Ihr Ranking aus, sondern auch auf das Vertrauen Ihrer Zielgruppe.

Fazit

Um einen Webauftritt so seriös wie möglich zu gestalten, helfen bekannte Gütesiegel. Doch auch positive Kundenrezessionen erzeugen Vertrauen und ein Gefühl von Sicherheit bei potentiellen Neukunden. Welches Gütesiegel am besten zu Ihrem Unternehmen passt, kommt auf Ihre Branche, die Intention Ihrer Website sowie auf Ihr geplantes Budget an. Sie benötigen weitere Informationen? Wenden Sie sich gerne an uns. Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren.

Einen Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Tags nutzen: : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>