Podcast Ranking verbessern

Podcast Ranking verbessern

Sie haben einen Podcast erstellt und möchten Ihr Podcast Ranking verbessern? Wir zeigen Ihnen wie Sie die Reichweite Ihres Podcasts erhöhen und diesen erfolgreicher im Internet machen können.

 

Podcast Ranking verbessern

Bevor Sie mit Ihrem Podcast die Reichweite erhöhen kann, muss stetig neuer Content produziert werden. Dabei ist es sinnvoll Folgen von Ihrem Podcast vorzuproduzieren und zu festgelegten Zeiten zu veröffentlichen. Anschließend kann sich um die Erhöhung der Reichweite von dem Podcast gekümmert werden.

Content is King um das Podcast Ranking zu verbessern

Um einen erfolgreichen Podcast zu erstellen, muss der Content hochwertig sein. „Content is King“ ist keine leere Phrase. Um Menschen zu überzeugen sollte der Content einzigartig und hochwertig sein. Dem Zuhörer sollte in dem Podcast ein Mehrwert an Informationen zur Verfügung gestellt werden. Interessanten Content erhalten Zuhörer von Interviewpartnern die eingeladen werden oder von Content der immer up to date ist.
Um das Podcast Ranking zu verbessern bietet sich an den Content zu festgelegten Zeiten zu veröffentlichen. Es ist positiv, wenn der Podcast zu einer bestimmten Tageszeit veröffentlicht wird.
So können sich die Zuhörer darauf einstellen und das Hören von dem Podcast in ihren Alltag integrieren. Dadurch kann der Podcast zu einer Gewohnheit werden und man gewinnt Stammhörer.

Podcast Ranking verbessern - So funktioniert es

Podcast Ranking verbessern durch positives Feedback

Ein gutes Mittel, um die Reichweite vom Podcast zu erhöhen sind positive Feedbacks und Kommentare. Wer will schon einen Podcast hören, der schlechte Bewertungen und negative Feedbacks erhält? Wahrscheinlich keiner. Positive Feedbacks erhält man durch hochwertigen und einzigartigen Content. Der Inhalt sollte dem  Zuhörer einen Mehrwert bietet und anregen, den Podcast weiterhin zu hören und evtl. zu abonnieren.

Eigenes Netzwerk zur Erhöhung der Reichweite nutzen

Um die Reichweite von einem Podcast zu erhöhen, sollte das eigene Netzwerk mobilisiert werden. Auf der eigenen Homepage sollte der Podcast angekündigt und beworben werden. Es ist weiterhin zu empfehlen über bekannte Social Media Kanäle (Facebook, Twitter, Google+, Xing, LinkedIn) auf den Podcast aufmerksam zu machen. Dabei bietet sich auch die (kostenpflichtige) Werbeschaltung auf Facebook an.

Kostenlose Downloads anbieten

Für die Erhöhung der Reichweite empfiehlt sich, auf der eigenen Website kostenlose Downloads anzubieten. Dies könnten bspw. Ausschnitte einer Folge oder eine komplette Episode sein. So erhalten interessierte Zuhörer eine Hörprobe und können leichter entscheiden, ob es Ihnen gefällt.

E-Mail Liste erstellen

Eine E-Mail Liste aufzubauen hat sich als positiver Faktor für eine Erhöhung der Reichweite bewiesen. So können interessierte Menschen immer aktuelle Informationen per Newsletter erhalten. Durch den Newsletter kann eine Bindung zu den Zuhörern hergestellt werden.

Abonnenten erhalten

Wichtig für den Produzenten von Podcasts sind die Anzahl der Abonnenten. Die Kennzahl ist wichtig für die Reichweite. Denn die Mund-zu-Mund Werbung ist nicht zu unterschätzen.

Podcast Ranking verbessern

Podcast Ranking verbessern und Reichweite erhöhen

Hier haben wir Ihnen eine Aufstellung aller wichtigen Aspekte aufgelistet, mit denen Sie Ihre Podcast-Reichweite erhöhen und somit im Podcast Ranking Verbesserungen erzielen können.

  • Verschiedene Podcast erstellen, um zu testen was die Zuhörer hören wollen
  • Podcast vorproduzieren
  • Feste Zeitintervalle für die Veröffentlichung von dem Podcast
  • Zu welcher Uhrzeit veröffentliche ich den Podcast?
  • Hochwertiger und einzigartiger Content
  • Positive Meinungen und Kommentare
  • SEO iTunes
  • Abonnenten erhalten

Haben Sie Fragen rund um Ihre Website oder benötigen professionelle Hilfe für die Optimierung Ihrer Website? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Einen Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Tags nutzen: : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>