TYPO3 CMS – erprobt, flexibel und zuverlässig

TYPO3 zählt mit etwa 300.000 Installationen weltweit zu den bekanntesten freien Content Management Systemen (CMS). Anwender schätzen TYPO3 wegen der benutzerfreundlichen Verwaltungsoberfläche, der guten Auswahl an hochwertigen Erweiterungen und den bereitgestellten Funktionalitäten. Die Vorteile von TYPO3 liegen in der leichten Erweiterbarkeit, hohen Sicherheit und Anbieter-Unabhängigkeit. Von der W3C-konformen, barrierefreien und suchmaschinenoptimierten Programmierung bis hin zur einfachen Bedienung komplexer Website-Strukturen – TYPO3 ist ein CMS mit Zukunft.

Was ist TYPO3 CMS?

TYPO3 CMS ist ein professionelles und ausgereiftes Content Management System (CMS). Mit TYPO3 können Redakteure ohne HTML-Kenntnisse Webseiten erstellen, verwalten und bearbeiten. Mit weltweit 500.000 Installationen gehört das TYPO3 zu den bekanntesten quelloffenen und kostenlosen CMS. TYPO3 wurde ursprünglich von Kasper Skårhøj entwickelt und erschien erstmalig 1998. Damit gehört TYPO3 zu den ältesten webbasierten CMS überhaupt. Seit 2012 trägt das CMS den offiziellen Namen TYPO3 CMS. Eine Weiterentwicklung von TYPO3 wird zudem unter dem Namen TYPO3 NEOS erprobt.

TYPO3 CMS wird auf einem Webserver betrieben und von Redakteuren und Administratoren über einen Webbrowser gesteuert. Redakteure erstellen, editieren und veröffentlichen Inhalte wie Bilder und Texte ohne HTML-Kenntnisse. Zu den wichtigsten Funktionen zählen

  • die zeitliche Steuerung der Inhalte,
  • die flexible Konfigurationssprache typoscript,
  • eine durchdachte Nutzerverwaltung und
  • der integrierte Ansatz zur Mehrsprachigkeit.

Zahlreiche Funktionen von TYPO3 CMS können mit Erweiterungen integriert und mit typoscript konfiguriert werden, ohne dass ein eigener Programmcode geschrieben werden muss. Erhältlich sind unter anderem ein Artikelsystem, Diskussionsforen oder Shop-Funktionalität.

TYPO3 CMS eignet durch seine hohe Komplexität und die leistungsfähige Datenbankstruktur insbesondere für große Internetplattformen, Marktplätze und Portallösungen. Aber auch mittlere bis große Webseiten mit regelmäßigen News und Aktualisierungen profitieren von TYPO3 CMS.

TYPO3 CMS in Zahlen:

ZahlenQuellen
50Übersetzungen
5.000Erweiterungen
10.000Funktionen
500.000Installationen
8.000.000Downloads

Was sind die Vorteile von TYPO3 CMS?

  • Einfache Verwaltung: Bereits nach einer kurzen Einführung bedienen Redakteure die integrierte Verwaltungsoberfläche (Backend) selbstständig, erstellen neue und bearbeiten bestehende Inhalte – ohne HTML- oder Programmierkenntnisse.
  • Keine Lizenzkosten: TYPO3 ist eine kostenfreie und quelloffene Software ist. Sie bezahlen daher keine Lizenzkosten für die Software.
  • Praxiserprobt: TYPO3 ist weltweit in 500.000 Installationen erfolgreich im Einsatz und hat sich bei zahlreichen Unternehmen und Organisationen in der Praxis bewährt.
  • Großer Leistungsumfang: Das Kernsystem von TYPO3 bringt bereits vielfältige Funktionen für die effiziente Verwaltung von Inhalten mit. Zudem stehen über 5.000 Erweiterungen (Extensions) kostenlos zur Verfügung.
  • Anpassbarkeit: Die Anpassung von Erweiterungen und Entwicklung neuer Funktionen sind aufgrund des offenen Quellcodes und der Modularität problemlos möglich.
  • Zukunftsfähigkeit: Hinter TYPO3 steht eine treue Community aus Entwicklern und Anwendern, die das System kontinuierlich weiterentwickelt und pflegt.
  • Hohe Sicherheit: Neben den tagesaktuellen Sicherheitsaktualisierungen sind viele Sicherheitsfunktionen bereits im Standardumfang enthalten
  • Redakteure: Redakteure bedienen TYPO3 über Ihren Lieblingsbrowser bereits nach einer kurzen Einführung. Sie konzentrieren sich dabei auf ihre eigentliche Arbeit: das Erstellen, Bearbeiten und Veröffentlichen von Inhalten. Um Design- oder Technikfragen brauchen sie sich nicht zu kümmern.
  • Administratoren: TYPO3 lässt sich von Administratoren ebenfalls vollständig über den Browser steuern. Die Benutzer- und Workflowverwaltung ist bereits nach einer kurzen Schulung verständlich. Das Updaten der Systemdateien und Erweiterungen ist aufgrund der Modularität des Systems und des Extensionmanagers problemlos möglich.
  • Entwickler: TYPO3 bietet Entwicklern eine optimale Basis, das System anzupassen und um individuelle Funktionen zu erweitern. Aufgrund der Komplexität des Systems ist die Lernkurve für Entwickler höher als für Admins oder Redakteure. Durch die Nutzung der Konfigurationssprache Typoscript sind auch komplexe Konfigurationen kein Problem. Bestehende Konfigurationen können oft nur mit wenigen bei weiteren Projekten verwendet werden. Dies spart enorm Zeit.
  • Manager: TYPO3 ist ein robustes und praxiserprobtes CMS. Bei einem Einsatz werden auf Grund des offenen Quellcodes keine Lizenzkosten fällig. Es entsteht nur der Aufwand für die individuelle Anpassung. Durch die gute Erweiterbarkeit lassen sich auch komplexe individuelle Anpassungen zeitnah implementieren. Die hohe Sicherheit und Anbieterunabhängigkeit machen TYPO3 zu einem zukunftsfähigen CMS.
  • Einfach: Das Backend ist für Redakteure und Administratoren schnell zu erlernen und leicht zu bedienen.
  • Kostenfrei: TYPO3 CMS ist eine Open Source Software und kann kostenfrei verwendet werden.
  • Bewährt: TYPO3 ist weltweit in 500.000 Installationen erfolgreich im Einsatz.
  • Erweiterbar: Es können über 5.000 Erweiterungen (Extensions) kostenlos verwendet werden.
  • Anpassbar: Die Anpassung von Erweiterungen und Entwicklung neuer Funktionen sind aufgrund des offenen Quellcodes und der Modularität problemlos möglich.
  • Zukunftsfähig: TYPO3 wird von einer treuen Community stetig weiterentwickelt und verbessert.
  • Sicher: Viele Sicherheitsfunktionen sind bereits im Kern enthalten. Sicherheitsaktualisierungen werden schnell veröffentlicht.
  • Leicht: Das Backend ist schnell zu erlernen und einfach zu bedienen.
  • Kostenfrei: TYPO3 CMS ist eine kostenlose Open Source Software.
  • Bewährt: TYPO3 wird weltweit in über 500.000 Fällen als CMS eingesetzt.
  • Erweiterbar: Über 5.000 Erweiterungen können kostenlos verwendet werden.
  • Anpassbar: Aufgrund des offenen Quellcodes sind Anpassungen problemlos möglich.
  • Zukunftsfähig: TYPO3 wird von einer treuen Community ständig verbessert.
  • Sicher: TYPO3 hat bereits viele Sicherheitsfunktionen im Kern integriert.

Welche Funktionen bietet TYPO3 CMS?

Mit TYPO3 CMS stehen Ihnen unzählige Funktionen zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Einblick in den Funktionsumfang von TYPO3:

  • Mehrsprachigkeit: Die Verwaltungsoberfläche von TYPO3 ist in mehr als 50 Sprachen verfügbar. Zudem ist es möglich, alle Inhalte in verschiedenen Sprachen zur Verfügung zu stellen bzw. unterschiedliche Inhalte pro Sprache bereitzustellen. Nutzer erhalten anhand der Browsersprache automatisch die richtige Sprachversion.
  • Barrierefreiheit: TYPO3 ermöglicht die technische und redaktionelle Umsetzung von barrierearmen bzw. barrierefreien Internetseiten.
  • Suchmaschinenoptimierung: TYPO3 CMS bietet im Zusammenspiel mit Erweiterungen alle Voraussetzungen, um die Internetseite technisch und redaktionell zu optimieren.
  • Hohe Sicherheit: Im Standardumfang von TYPO3 sind bereits viele Sicherheitsfunktionen enthalten. Sicherheitsaktualisierungen werden zudem schnell und konsequent veröffentlicht.
  • Drag & Drop: Das Hochladen, Verschieben und Kopieren von Dateien ist per Drag & Drop im Browser möglich.
  • Einfache Verwaltung: TYPO3 CMS organisiert alle Inhalte, Seiten und Objekte in einer hierarchischen Baumstruktur. Damit lassen sich selbst komplexe Navigations- und Verzeichnisstrukturen aufbauen und einfach verwalten. Komplexe Konfigurationen lassen sich für den Redakteur unsichtbar mit der Sprache typoscript realisieren.
  • Dynamische Grafiken: Grafiken lassen sich mit TYPO3 CMS dynamisch generieren, komprimieren und bearbeiten. Bilder werden dabei physisch abgelegt, so dass sie immer in optimaler Form dargeboten werden.
  • Effizientes Template-System: Trennung von Inhalt und Design  durch Templates (Musterseiten)
  • Einfache Browser-Bedienung: Die Bedienung erfolgt intuitiv über eine graphische Browser-Oberfläche (Backend). Das System kann zudem vollständig über den Webbrowser administriert werden.
  • Komfortabler Rich-Text-Editor: Inhalte können über den eingebauten und komfortablen Rich-Text-Editor schnell eingeben, geändert und formatiert werden – und das ohne HTML-Kenntnisse.
  • Dynamische Menüs: Grafik- oder Textmenüs lassen sich einfach mit Hilfe von typoscript erstellen. typoscript ist die Konfigurationssprache von Typo3.
  • Komfortable Volltextsuche: Nutzer der Webseite können mit Hilfe einer Volltextsuche Inhalte und Dateien einer Webseite einfach und schnell finden.
  • Zeitgesteuerte Veröffentlichung: Inhalte lassensich zeitgesteuert veröffentlichen und archivieren.
  • Geschützte Bereiche (z. B. für Intranet oder Extranet): Für Kunden, Mitarbeiter und Partner lassen sich individuell geschützte Bereiche einrichten.
  • Integrierte Mediendatenbank: Bilder, Dateien und Filme werden mit der integrierten Mediendatenbank (Digital Asset Management) effizient verwaltet.
  • Ausgeklügeltes Rechtemanagement: Bei TYPO3CMS können Zugriffsberechtigungen bis auf Inhaltselemente granular gesteuert und vergeben werden. Dies gewährleistet eine höchstmögliche Sicherheit.
  • Gute Skalierbarkeit: Mit einer effizienten Caching-Technik minimiert TYPO3 CMS die Serverlast. Seitenaufrufe werden zeit- und ressourcensparend aus einem Cache bedient. Der Cache wird nur dann neu generiert, wenn die Seite verändert. 
  • Mandantenfähigkeit: TYPO3 CMS ist wie für den Betrieb von mehreren Website in einem System (Multiple Sites) geschaffen. Mit einer Installation können mehrere unabhängige Websites realisiert und gepflegt werden. Dies vereinfacht die Administration und Wartung enorm.

Wie sicher ist TYPO3?

TYPO3 gilt als eines der sichersten Content Management Systeme. Bereits im Standardumfang von TYPO3 sind viele Sicherheitsfunktionen wie verschlüsselte Benutzerpasswörter oder Zugriffs-Einschränkungen enthalten. Sicherheitsaktualisierungen werden von dem TYPO3 Security Team schnell und konsequent veröffentlicht, die von TYPO3-Administratoren relativ einfach eingespielt werden können.

Worauf basiert TYPO3?

Das TYPO3 CMS basiert auf der offenen Skriptsprache PHP (Hypertext Preprocessor), dem freien Webserver Apache und der kostenlosen Datenbank MySQL. Damit kann TYPO3 plattformunabhängig auf Linux, Mac, und Windows-Systemen eingesetzt werden. Zur besseren Konfiguration des Systems wurde eigens die Konfigurationssprache TypoScript entwickelt.

Woher bekomme ich TYPO3 CMS?

TYPO3 CMS wird unter einer Open Source Lizenz veröffentlicht. Sie können TYPO3 daher auf der TYPO3-Seite unter Downloads herunteraden

. Dort befindet sich ebenfalls weitere Informationen zu den einzelnen Versionen und eine Installationsanleitung.

Was kostet TYPO3 bzw. eine TYPO3 Umsetzung?

Die TYPO3 CMS Software ist aufgrund der Open Source Lizenz kostenfrei erhältlich und kann beliebig oft eingesetzt werden. Wie hoch Aufwände und damit verbundene Umsetzungskosten sind, lässt sich so pauschal nicht beantworten. Das hängt von vielen Faktoren wie zum Beispiel vom Leistungsumfang, der Komplexität oder dem Zeitrahmen ab. Diese Faktoren können wir gerne in einem gemeinsamen Auftragsklärungsgespräch näher bestimmen und in ein detailliertes Angebot fliessen lassen. Unserer Erfahrung nach lassen sich qualitative TYPO3-Projekte ab einem Budget mittleren vierstelligen Betrag realisieren. Für kleinere Budgets empfehlen wir eine Umsetzung auf Basis von Wordpress.

Unsere TYPO3 CMS Projekte im Überblick

Gerne können Sie sich im Folgenden ein eigenes Bild von unseren TYPO3-Projekten machen. Für Fragen oder weitere Informationen schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt (at) ccdm.de oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular. Vielen Dank!

TYPO3: Wie ein CMS die (Internet)Welt eroberte

Wenn wir von verschiedenen Content Management Systemen (CMS) sprechen, müssen wir neben Wordpress auch auf Typo3 eingehen. In unserem neuesten Blogartikel konzentrieren wir uns auf die Grundlagen und die Highlights dieses Systems, das weltweit unzählige Menschen begeistert.

Website-Relaunch Miethke GmbH

In der vergangenen Woche haben wir die Website der Christoph Miethke GmbH & Co. KG relauncht. Neben der strikten Ausrichtung auf mobile Darstellung glänzt die Website mit einer eleganten und übersichtlichen Navigation. Details zum Relaunch finden Sie in unserem Case.

Auswahl des richtigen Content Management Systems (CMS)

Kaum ein Internetauftritt verzichtet heute noch auf die Verwendung eines Content Management Systems (CMS). Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Bei statischen Internetseiten ist für jede inhaltliche Änderung ein Eingriff in den Seitenquelltext notwendig, mit einem CMS können inhaltliche Änderungen sofort umgesetzt werden. Finden Sie heraus, welches CMS das richtige für Ihr Unternehmen ist.