Lokales SEO: So verbessern Sie Ihr Local Business SEO

lokales-seo

Der Kundenkreis Ihres Unternehmens bezieht sich hauptsächlich auf eine bestimmte Region? Dann führt in Zukunft wohl auch für Sie kein Weg an dem Thema “lokales SEO” vorbei.

Seit seinen letzten Algorithmen-Updates setzt Google verstärkt auf lokale Suchergebnisse in seinen Rankings. Um hier ganz oben mitzuspielen, haben wir Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr lokales SEO effektiv verbessern können.

Warum ist lokales SEO so wichtig?

Gerade bei Unternehmen mit regionalem Einzugsgebiet gewinnt lokales SEO zunehmend an Bedeutung. Dies ist auf verschiedene Updates der Rankingfaktoren von Googles lokalem Index zurückzuführen. Inwieweit diese Kriterien erfüllt werden, entscheidet über die Position Ihres Unternehmens in den SERP (Search Engine Result Pages).

Da 88% von lokalen Suchanfragen (z. B. “Pizzeria Potsdam”) mittlerweile von Smartphones ausgehen, hängt das Ranking der Suchergebnisse oft mit dem Standort der Anfrage zusammen. Mobile Suchanfragen entstehen meist aus einem zeitnahen Bedürfnis und führen daher in der Regel zu einer direkten Kontaktaufnahme mit einem lokalen Unternehmen oder einer konkreten Kaufentscheidung. Mobile friendly Websites sind demnach ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Ihren Ranking Erfolg. Es lohnt sich also, ein bisschen Zeit in die optimale Sichtbarkeit Ihres Unternehmens in den lokalen Suchergebnissen zu investieren.

Generell gilt, dass der lokale Index sowohl lokale als auch generische Suchbegriffe abdeckt. Das heißt, dass hier nicht nur lokale Suchanfragen gerankt werden, sondern auch generische Suchbegriffe, die sich auf die unmittelbare Umgebung des Standorts der Suchanfrage beziehen. Generische Suchbegriffe sind in der Regel allgemeine Begriffe wie “Pizzeria”. Da Google anhand der IP Adresse den Standort der Anfrage ausliest, wird auch bei generischen Keywords primär auf den lokalen Index zugegriffen.

Neben den allgemeinen SEO Kriterien gibt es ein paar Besonderheiten des lokalen SEO, die beachtet werden sollten.

Ranking Faktoren für ein optimiertes lokales SEO

Onpage Maßnahmen

Schon auf Ihrer Website helfen wenige präzise Angaben, um effektiveres Local Business SEO zu gewährleisten. Legen Sie zunächst die Keywords fest, nach denen Ihre Zielgruppe suchen würde, um Ihr Business zu finden. Dabei ist es wichtig, auch den Ort als lokales Suchkriterium anzugeben. Das Keyword sollte sich in verschiedenen Angaben auf der Website wiederfinden.
Dasselbe gilt für die sogenannten NAP Angaben (Name, Adresse, Telefonnummer der Firma). Diese sollten bei jeder Erwähnung einheitlich geschrieben werden.

  • NAP + relevantes Keyword im Landing Page Tag
  • NAP + relevantes Keyword in H1
  • NAP + relevantes Keyword in URL der Landing Page
  • NAP + relevantes Keyword in ALT-Image der Landing Page
  • NAP im Footer der Landing Page und aller Unterseiten
  • Google Map mit Standort Pin auf der Landing Page
  • Ortsangabe in der Domain

Des Weiteren gilt – wie beim allgemeinen SEO auch – die Inhalte der Website stets auf dem aktuellsten Stand zu halten. Der Content ist für ein effektives lokales SEO ein wesentlicher Schlüsselfaktor. Hier gilt:

  • informativer, einzigartiger Content (ca. 100 – 150 Wörtern)  mit SEO freundlicher Struktur, d.h. mit Unterüberschriften, Aufzählungen, Verlinkung etc. erstellen
  • regelmäßige Aktualisierungen der Öffnungszeiten gewährleisten
  • regelmäßige Aktivität der Website gewährleisten (z.B. über einen Blog)

Finden Sie mehr Informationen zum Thema Onpage Optimierung.

Google My Business

Einer der bekanntesten Dienste für die lokale Sichtbarkeit ist Google My Business. Sobald ein Unternehmens-Account angelegt wurde, erscheinen hinterlegte Informationen separiert in den Google Ergebnissen.

lokales-seo

Quelle: Small Business Trends

Bei der Erstellung des Accounts müssen Angaben über das Unternehmen wie Branche, Produktkategorie/Dienstleistungen, Adresse sowie Fotos und Logo hinterlegt werden. Darüber hinaus sollten Sie Ihr Einzugsgebiet präzisieren.

Bekanntheit durch lokales SEO

Laut Aussage von Google werden Websites, die in einer bestimmten Zielgruppe bekannt sind auch besser gerankt. Aus diesem Grund sollte Ihr Unternehmen auf weiteren lokal relevanten Websites erwähnt werden. Dies kann mit Hilfe von Verlinkungen auf

  • ähnlichen Websites derselben Branchen
  • Social Media Kanäle
  • Branchenverzeichnisse
  • Berichte/Interviews von lokalen Zeitungen
  • local reviews

erfolgen. Wichtig ist, dass bei den Erwähnungen auch die NAPs in einheitlicher Form wiedergegeben werden.

Local Reviews

Eine weitere wichtige Quelle zur Steigerung der Bekanntheit sind local reviews in Bewertungsportalen. Diese werden von Nutzern immer häufiger als Informationsquelle über die Qualität bestimmter Unternehmen in Form von Kundenrezensionen herangezogen. Bewertungen von Kunden beeinflussen heutzutage wesentlich Kaufentscheidungen von potenziellen Neukunden – im positiven sowie im negativen Sinn natürlich.
Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass Ihr Unternehmen stets positiv von Kunden bewertet wird. Je mehr positive Bewertungen Sie in Bewertungsportalen sammeln, desto höher ist der Nutzen Ihres Unternehmens für zukünftige Suchanfragen und desto besser fällt demzufolge das Google Ranking Ihrer Website aus. Welche Bewertungsportale in Ihrer Branche relevant sind, lässt sich schnell recherchieren. Wichtig ist nur, dass direkte Verlinkungen zwischen Website und Bewertungen bestehen. Hier sind einige Beispiele aus verschiedenen Branchen.

Fazit

Lokales SEO als Rankingfaktor gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aus diesem Grund lohnt es sich, hier Zeit zu investieren. Sie sind sich unsicher, welche Maßnahmen für Ihr local Business geeignet sind? Wenden Sie sich gerne an uns und wir finden gemeinsam eine Lösung, um Ihre Website zu einem regionalen Bestseller werden zu lassen. Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Eine Antwort auf “Lokales SEO: So verbessern Sie Ihr Local Business SEO”

  1. Florian sagt:

    Einige Punkte des Artikels habe ich so noch nicht betrachtet. Vor allem die NAP Angaben kamen mir so noch nicht in den Sinn. Sie sind auf jeden Fall eine gute Maßnahme für lokales SEO und für die Gestaltung einer entsprechenden Landingpage. Ich denke aber, dass gute Onpage Optimierung Vorrang haben sollte. Inhalte und Landingpages, auf die Links verweisen, sollten ansprechend und fehlerfrei sein. Dazu gibt es einige nützliche Tools, die sind in einem Artikel auf unserem Blog zu finden. Mit diesen Tools kann schnell gecheckt werden, ob bei der Onpage Optimierung alles richtig gemacht wurde.

Einen Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Tags nutzen: : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>